Nilis neue Welten

Eine Treppe, eine Tür. Feuer und Rauch. Kein Boden mehr unter den Füßen. Sie fliegt.

Nili ist zwölf Jahre alt und obdachlos. Täglich bettelt sie, um genug Geld zum Leben zu bekommen. Doch während eines furchtbaren Gewitters blitzen Bilder vor ihrem inneren Auge auf.
Was haben diese Visionen zu bedeuten? Nili beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen und betritt eine phantastische und verwirrende Welt, in der Bücher Portale sind und Superhelden für ihr Volk kämpfen. Dabei gerät Nili ungewollt zwischen die Fronten zweier Königreiche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.